Mit der FAAFS® in die Zukunft

Die weltweite einzige vollautomatische Flaschenabfüllanlage und Tankstelle für Gas

 

Wir entwickeln eine absolute Neuheit, die es weltweit noch nicht gibt:

FAAFS®

Doch was bedeutet das?
Hinter dem Begriff steckt die Bezeichnung „fully automated ampoule filling system“ und ist übersetzt
eine vollautomatische Flaschenabfüllanlage für Gasflaschen.

Das System

FAAFS® ist die weltweit patentierte und einzige vollautomatische Flaschenabfüllanlage mit integrierter Tankstelle für Gas (zum Beispiel Propangas/LPG), die von der CombiFuel Germany GmbH im Auftrag der CleanTech Swiss AG (Muttergesellschaft und Patentinhaberin) entwickelt ist und zugleich eine absolute Weltneuheit darstellt.

Gasflaschen  können mit FAAFS® (fully automated ampoule filling system) einfach, kostengünstig  und vollautomatisiert durch den Endverbraucher befüllt werden; unabhängig vom Füllstand und Material (Stahl oder Composite) der Flasche und zu jeder Zeit – 24/7. Hierfür wird, ausser Platz, ein Gastank, ein Stromanschluss (400V) und eine Internetverbindung, keine weitere spezielle Infrastruktur
benötigt. Weite Wege zur nächsten Tauschstation und starre Öffnungszeiten entfallen. Denn die FAAFS® wird bald zum Beispiel vor Supermärkten, an Tankstellen, Baumärkten und Campingplätzen zu finden sein.

Mit dem integrierten Betankungsmodul können diverse Fahrzeugtypen/- klassen (von PKW bis LKW) flächendeckend betankt werden. Die FAAFS® wird das Gasgeschäft revolutionieren! Nicht nur Kunden werden spürbar mehr für ihr Geld erhalten, auch für die Versorger ergeben sich enorme Einsparungen: deutlich weniger Personal, Infrastruktur, Fläche und Kapital. Zusätzlich profitiert auch die Umwelt davon.

In der kundenorientierten App „Flaschenmanager“ wird die Identifikation und Bezahlung der Befüllung vorgenommen.

Wussten Sie schon, dass allein in der Schweiz mehrere Millionen Gasflaschen im Umlauf sind? In Spanien sind es sogar nahezu 60 Millionen! Zudem verfügen viele Länder in Europa über deutlich mehr als 2 Millionen LPG*-Fahrzeuge.

*Liquified Petroleum Gas (Flüssiggas)

Vorteile

Profitieren auch Sie von FAAFS® und überzeugen Sie sich selbst von den einzigartigen Vorzügen!

• Vollautomatische Flaschenabfüllanlage für Gasflaschen mit integrierter Betankung von Fahrzeugen (PKW bis LKW)
• FAAFS® liefert durch seine kompakte Bauweise nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten und kann überall aufgestellt
werden (bestehende Tankstellen, Baumärkte, Campingplätze, Supermärkte, Discounter, Wertstoffhöfe etc.)
• Durch Wegfall eines grossen Teils der Wertschöpfungskette schont FAAFS® die Ressourcen und ermöglicht einen deutlich
günstigeren Gaspreis für den Kunden
• Durch die optische Flaschenerkennung werden die gesetzlichen Prüfungsmassnahmen vor Befüllung der Flasche
sichergestellt
• Durch das bereits für die FAAFS® speziell entwickelte und patentierte Ventil ist eine Monopolstellung auf dem Markt gegeben. Das Ventil resp. die Flasche kann somit nicht klassisch befüllt werden (Fremdbefüllungsschutz). Das jeweils länderspezifische Entnahmegewinde bleibt erhalten

 

Optimale Dimensionen der FAAFS® (ungefähre Angaben, gemäß aktuellem Entwicklungsstand)

Breite250 cm
Tiefe220 cm
Höhe250 cm

 

Vorteile für Partner und Endkunden

Für Partner

Mit einer FAAFS® bieten Sie Ihren Kunden einen echten Mehrwert auf Ihrem Gelände. Sie binden Kunden und gewinnen Neue hinzu. Durch die Flaschenbefüllung sparen Sie sich Lagerhaltungs- und Personalkosten.

Durch die integrierte Tankstelle eignet sich FAAFS® für alle Kunden, die ihre Fahrzeuge mit zum BeispielFlüssiggas/LPG betanken möchten. Dies bindet zusätzliche Kunden an den Standort.

Das integrierte Display dient als Werbefläche und informiert über Ihre aktuellen Angebote.

 

Für Endkunden

Die FAAFS® kennt keine Öffnungszeiten! An ihr kann sich der Endkunde die persönliche Gasflasche mit dem innovativen CombiFuel Germany Ventil zu jeder Tages- und Nachtzeit wieder auffüllen lassem. Flaschentauschen entfällt somit und es wird kein Restgas mehr verschenkt. Falls die Tankanzeige meckert, können Gasautos (zum Beispiel Flüssiggas-Autos) an der an der FAAFS® wieder betankt werden.